Metadaten meets Monitoring

Die Jahreskonferenz für Datenmanager am 28.11.2018: Hier netzwerken die Zukunftsgestalter

Beim diesjährigen MVB Data Summit steht die Frage im Vordergrund, wie vorhandene Metadaten genutzt werden und welche Optimierungsmöglichkeiten sich daraus für die Zukunft ergeben. Eine zentrale Voraussetzung für die kundenspezifische Beschreibung von Produkten sowie für darauf aufbauende Geschäftsmodelle ist ein kontinuierliches Monitoring von Verbreitung und Nutzung der Produktinformationen. Am Beispiel des digitalen Lesermarkts zeigt Björn Wagner, der bei Zeit Online die Teams “Growth & Engagement” sowie “Data & Testing” leitet, in seiner Keynote, wie der Online-Bereich der Wochenzeitung sein Freemium-Modell aufbaut und datengestützt weiterentwickelt.

Bereits zum dritten Mal treffen sich die Datenmanager der Buchbranche auf Einladung des Technologie- und Informationsanbieters MVB zu ihrer Jahreskonferenz im Frankfurter Haus des Buches. Das Programm wird fortlaufend ergänzt.

Ein spannendes Programm erwartete die Teilnehmer
© Fabian Schwan-Brandt
Die Moderation durch den Tag führten Harald Henzler und Sandra Schüssel (im Bild)
© Fabian Schwan-Brandt
Frau Kirsten Krooss von Google begann mit der Key Note.
© Fabian Schwan-Brandt
Ein interessiertes Publikum von über 90 Teilnehmern verfolgte den Tag.
© Fabian Schwan-Brandt
Moderator Harald Henzler mit dem Referenten Rolf Küppers im Austausch.
© Fabian Schwan-Brandt
Gelebte Metadatenpraxis: Meike Smerecnik (Thalia) stellte Metadaten zu Serien in den Vordergrund.
© Fabian Schwan-Brandt
Die Facebook Timeline wurde ebenso gut gefüllt
© Fabian Schwan-Brandt
Nett beim Kaffee plauschen: Ariane Hecker (Harenberg Kommunikation) im Gespräch mit Markus Fertig (MVB)
© Fabian Schwan-Brandt
Interessante Pausengesprähe
© Fabian Schwan-Brandt
Gespannte Gesichter der Teilnehmerinnen
© Fabian Schwan-Brandt
Digitale Medien auch im Raum.
© Fabian Schwan-Brandt
Daniela Geyer in der Round-Table-Session zu effizientem Schnittstellenmanagement
© Fabian Schwan-Brandt
Semantische Analyse - der Topic der zweiten Table Session
© Fabian Schwan-Brandt
Die Table Session zu Change Management wurde von Sandra Schüssel veranstaltet
© Fabian Schwan-Brandt
Tobias Streitferdt stellte in der Table Session die Arbeitsergebnisse der IG Produktmetadaten vor.
© Fabian Schwan-Brandt
Die Zusammenfassung der Table Sessions
© Fabian Schwan-Brandt
© Fabian Schwan-Brandt
Alexander Markowetz fasst die Diskussion der Table Session "Effizientes Schnittstellenmanagement" zusammen
© Fabian Schwan-Brandt
Ein Überblick zu "Daten in der Kunst" von Holger Volland rundete den Tag ab
© Fabian Schwan-Brandt

Rückblick: Der MVB Data Summit 2017 in Bildern | © Fabian Schwan-Brandt

Jetzt Tickets bestellen!

Sichern Sie sich unser limitiertes 2-für1-Angebot anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2018.

Zum Ticketshop