Die Zukunft gestalten: Manage your data!

Das Datenmanagement ist längst in den Fokus der Unternehmensstrategie gerückt. Denn Metadaten verkaufen Bücher. Und Kunden hinterlassen immer mehr Spuren im Netz, die Unternehmen nutzen können. Doch wie erreichen Verlage und Buchhandlungen ein ganzheitliches, effizientes Datenmanagement?

Das Forum für Lösungen der Zukunft war der MVB Data Summit 2017: Kluge Köpfe aus den Bereichen IT und Marketing, Vertrieb und Datenmanagement versammelten sich am 29. November 2017 in Frankfurt.

© Fabian Schwan-Brandt


News

30.11.2017

Pressemitteilung: MVB Data Summit 2017: Der Abschied vom Silo

Mehr als 90 Experten fordern in Frankfurt grenzenlose Zusammenarbeit bei der Bereitstellung und Nutzung von Metadaten | Austausch über aktuelle Erfahrungswerte und Diskussion weiterer Entwicklungsschritte | Nächstes Netzwerktreffen: MVB Data Summit am 28.11.2018

> Zur Pressemitteilung

02.11.2017

© Asja Caspari

Christin Krooss im Interview: “Einzelhändler am digitalen Fortschritt anknüpfen und von ihm profitieren”

Christin Krooss von Google hat auf die Möglichkeiten des Handels hingewiesen, die Online- und Offlinewelt miteinander zu verbinden.

> Zum Interview

05.10.2017

Google zu Gast beim MVB Data Summit 2017

Christin Krooss spricht darüber, wie man Onlinekunden wieder in den Laden bringt und zeigt Best-Practice-Beispiele beim diesjähriigen MVB Data Summit.

> Zur Pressemitteilung

04.10.2017

© microm

Rolf Küppers im Interview

Was auf den ersten Blick trocken klingt ist die Voraussetzung für eine der größten Herausforderungen der Branche: Sichtbarkeit bekommen für die eigenen Produkte. Denn Metadaten sind die Währung der Rechner, sie bedienen die Schnittstellen, beschreiben verkürzt die Inhalte und stellen neue Zusammenhänge her. Doch nicht nur das Aufspüren von Büchern, sondern das Wissen um seine Kunden ist wichtig, wie unser Speaker Rolf Küppers herausstellt.

> Zum Interview